Graubünden im Überblick.

Zahlen und Fakten

Graubünden hält zwei Rekorde: Mit 7105 km2 ist er der grösste Kanton der Schweiz und mit etwa 28 Einwohnern pro km2 der am dünnsten besiedelte. Rund 200'096 Menschen leben in Graubünden.
Fläche: 7105 km2
Waldfläche: 27.6 %
Einwohner*innen: rund 200'096
Hauptstadt: Chur
Sprachen: Deutsch (73 %), Romanisch (14 %), Italienisch (13 %)
Logiernächte: 5'153’155

Natur und Landschaften

Täler: 150
Seen: 1038
Berggipfel: 937
Höchster Punkt: Piz Bernina, 4049 m ü. M.
Tiefster Punkt: San Vittore, 279 m ü. M.
Piz Bernina - Morteratschgletscher (Foto: © Switzerland Tourism / Martin Mägli)

Freizeit und Sport

Wanderwege: 11'000 km
Biketrails: 4500 km
Golfplätze: 15
Pisten: 2200 km
Langlaufloipen: 1700 km
Skifahren in Disentis Sedrun (Foto: © Sedrun Disentis Tourismus / Stefan Schlumpf)

Wichtige Telefonnummern

Polizei: Tel. 117
Feuerwehr: Tel. 118
Ambulanz/Rettung: Tel. 144
Schweizerische Rettungsflugwacht REGA: Tel. 1414
Pannendienst Touringclub Schweiz TCS: Tel. 140
Wetterauskunft: Tel. 162
Lawinenbulletin: Tel. 187
Strassenzustand: Tel. 163
Allgemeine Auskunft: Tel. 1811
Rheinschlucht (Foto: © Schweiz Tourismus, Ivo Scholz)

Über Graubünden.

Mehr Informationen

Mehr anzeigen
Bergsteiger auf dem Biancograt (Foto: © Engadin St. Moritz Tourismus / Andrea Badrutt)
Überraschende Fakten

Dass in Davos der erste Bügellift der Welt in Betrieb genommen wurde, ist kein Geheimnis. Hätten Sie aber gewusst, dass das erste elektrische Licht der Schweiz in einem Hotel in St. Moritz brannte? Entdecken Sie sechs überraschende Fakten. 

Mehr anzeigen
Ferienregion Disentis Sedrun
Sagen

Sagen prägen die Region Graubünden seit Jahrtausenden. Die fantastischen und meist übernatürlichen Geschichten wurden von Generation zu Generation weitergegeben und blieben uns so bis heute erhalten.

Mehr anzeigen
Steinböcke Gian und Giachen (Bild: © Graubünden Ferien / Jung von Matt)
Wissenswertes: Häufige Fragen

Wir haben unsere Community über Instagram und Facebook gefragt, was sie schon immer über Graubünden wissen wollte. Wir haben die Fragen gesammelt und 12 davon ausgewählt. Hier finden Sie die Antworten.

Mehr anzeigen
Ein Paar geniesst das Bergpanorama im Oberengadin

Rätselspass mit Gian und Giachen. Graubünden der Superlative

Dass Gian und Giachen die bekanntesten Steinböcke der Welt sind, wissen Sie bestimmt. Welche weiteren Rekorde kennen Sie? Wir stellen Ihr Wissen mit einem Quiz auf die Probe.

Mehr anzeigen