Übersicht.

Allgemeine Informationen

Lärchenwälder im Herbst
Entdecken Sie die ganze Vielfalt der Ferienregion Graubünden. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Stöbern auf unserer Übersichtsseite.
Mehr anzeigen
Alp Grüm

Spannend. Zahlen und Fakten

Graubünden hält zwei Rekorde: Mit 7105 km2 ist er der grösste Kanton der Schweiz und mit etwa 28 Einwohnern pro km2 der am dünnsten besiedelte. Rund 198'500 Leute leben in Graubünden.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Maiensäss im Prättigau (Foto: © Graubünden Ferien, Stefan Schlumpf)

Wissenswertes. Häufige Fragen

Wir haben unsere Community über Instagram und Facebook gefragt, was sie schon immer über Graubünden wissen wollte. Wir haben die Fragen gesammelt, 12 davon ausgewählt und liefern die Antworten.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Chalandamarz in Guarda

Chalandamarz, Pschuuri und Co. Brauchtümer

Beim Chalandamarz wird die kalte Jahreszeit mit lauten Kuhglocken und Peitschenknallen vertreibt. Im Engadin wird dieser Brauch alljährlich am 1. März gefeiert.

Beim Chalandamarz wird die kalte Jahreszeit mit lauten Kuhglocken und Peitschenknallen vertreibt. Im Engadin wird dieser Brauch alljährlich am 1. März gefeiert. Auch der Brauch Trer Schibettas in der Surselva hat dasselbe Ziel: die Vertreibung des Winters.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Heimeli Sapün (Foto: © Graubünden Ferien / Andrea Badrutt)

Vielfalt aus drei Sprachregionen. Kulinarik

Leckere Capuns aus der Surselva oder doch köstliche Pizzoccheri aus der Valposchiavo? Graubünden bietet kulinarische Vielfalt aus drei Sprachregionen.

Mehr anzeigen