Mit einem grossen Herzen.

Parco Val Calanca

Lago di Calvaresc (Foto: © Thomas Vielgut)
Der Parco Val Calanca ist mit rund 120 km2 der kleinste Naturpark des Landes und der erste in der italienischsprachigen Schweiz. Berge und Wasser prägen seine Landschaft. Allen voran der herzförmige Lagh de Calvaresc, welcher der neue Naturpark in seinem Logo trägt.
Karte Parco Val Calanca
Parco Val Calanca (© Nico Schärer)
Mehr anzeigen

Programmvorschlag

Das steinreiche Tal von Santa Maria bis Rossa erwandern.

48 Stunden im Parco Val Calanca

Das Tal ist schmal, aber nicht beengend, denn die Bewohner haben mit Fleiss und Stein eine Zivilisation voller Herzlichkeit erschaffen.

Mehr anzeigen

Profitieren.

Fahrtziel Natur

Die Fahrtziel-Natur-Angebote ermöglichen ein umweltfreundliches und entspanntes Anreisen. Mit der Rhätischen Bahn und PostAuto erreichen Sie den gewünschten Ausgangspunkt für Ihr Naturerlebnis Bündner Pärke.

fahrtziel-natur.ch