Kufenspass.

Schlittschuhlaufen

Eisläuferin bei St. Moritz (Foto: © Engadin St. Moritz Tourismus / Filip Zuan)
Vom Eiskanal bis zum Schlittschuh-Treff: Dem wagemutigen Wintergast bietet Graubünden ebenso eine Vielzahl von Angeboten wie dem Geniesser. Eislaufen können Sie bei uns überall, in der Ferienregion Viamala sogar auf fast 2000 Metern Höhe.
Schlittschuhlaufen auf der Albula Skateline
Mehr anzeigen

Auf schmalen Kufen durch den Winterwald.

Eiswege

Eislaufen mitten durch einen romantischen Winterwald? Die Skateline Albula und die Eiswege im Engadin machen‘s möglich.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
… kommt ein kleines Pistenfahrzeug zum Einsatz.

Blick hinter die Kulissen. Eiszeit im Albulatal

Die Skateline Albula ist einem Zufall und dem Enthusiasmus des einheimischen Vereins zu verdanken.

Mehr anzeigen
Alp Raguta
Alp Raguta, Feldis
Mehr anzeigen

Von Väterchen Frost empfohlen.

Natureisbahnen

Entdecken Sie gleich fünf kufenfreundliche Natureisbahnen in Graubünden, darunter das aussichtsreiche Natureisfeld Alp Raguta auf 1952 m ü. M.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
© Switzerland Tourism / Silvano Zeiter

Unterm Sternenhimmel. Schlittschuhlaufen in der Nacht

Schlittschuhlaufen in der Nacht ist ein besonderes Erlebnis. Gleiten Sie über Eisfelder unterm Sternenhimmel oder entlang von Eiswegen durch verträumte Winterwälder.

Mehr anzeigen