Menu for Cyclists.

Gravelbike und Rennrad

Inspiriert von Sternekoch Andreas Caminada und mit den besten Zutaten Graubündens – Schottersträsschen, Passstrassen, Panoramen und frischer Bergluft – kreierten wir das «Menu for Cyclists». Auf der Speisekarte stehen 15 Touren für Gravelbikerinnen und Rennradfahrer – von Vorspeisen über Hauptgänge bis zu Wochenhits.

Mehr anzeigen
Haute Route Mundaun (© Andreas Meyer)

Tourentipps. Gravelbike-Menü

Bergwege, Schottersträsschen, Panoramen und frische Bergluft: Entdecken Sie unsere 10 Tourentipps.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Radfahrer*innen auf der Haute Route Mundaun

Tourentipps. Rennrad-Menü

Passstrassen, Höhenmeter, rauschende Abfahrten und frische Bergluft: Entdecken Sie unsere 5 Tourentipps.

Mehr anzeigen
Gravelbiker*innen unterwegs in der Surselva
Nathalie Schneitter und Florian Vogel auf dem «Giro Parc Naziunal Svizzer»
Mehr anzeigen

Erlebnisbericht

Auf Schotter und Asphalt.

Unterwegs in der Surselva

Die schweisstreibende «Haute Route Mundaun» ist eine von zehn ausgewählten Routen in Graubünden speziell fürs Gravelbike. Sie begeistert auch Nathalie Schneitter, die erste E-MTB-Weltmeisterin.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Erlebnisbericht

Ex-Profis auf Rennradtour.

«Giro Parc Naziunal Svizzer»

Einmal im Jahr steht bei Nathalie Schneitter der «Giro Parc Naziunal Svizzer» auf dem Rennrad-Menü. Dieses Jahr mit viel Genuss – im Vergleich zu zahlreichen Höhentrainingslagern in der Vergangenheit.

Mehr anzeigen