Graubünden Ferien Schweiz

Tolle Tage mit Skikarussell und Zauberteppich

Ski und Spass im Kinderland:
7 Tipps in Graubünden

Vom Honigland in Arosa bis zur Füchslipiste in Grüsch-Danusa: Wir zeigen Ihnen sieben Kinderländer, die Freude und Begeisterung fürs Skifahren wecken.

1. Honigland Prätschli in Arosa

Bienenwaben zieren die Skipiste, gelbe Pfade weisen den Weg: Im Honigland Prätschli lernen Kinder und Wiedereinsteiger spielerisch die richtigen Schwünge. Erreichbar ist die Erlebniswelt im Skigebiet Arosa Lenzerheide ganz bequem mit Auto oder Bus.

Honigland (Foto: © Arosa Tourismus / Nina Homberger)

2. Kinderparadies La Nars in Savognin

Den längsten überdachten Zauberteppich der Schweiz entdecken Skianfänger im Kinderparadies La Nars Savognin. Im Rotondo-Karussell, dem Magicparc und vielen weiteren Parcours werden Balancieren, Drehen, Gleiten und Bremsen auf Skiern trainiert.

Kinderparadies La Nars (Foto: © Tourismus Savognin Bivio Albula AG)

3. Kinderland in Grüsch-Danusa

Füchslipiste, Skikarussell und Hüpfburg machen das Kinderland in Grüsch-Danusa zum erlebnisreichen Ski- und Spielparadies. Einen ganz besonderen Parcours gibt es für Kinder ab sechs Jahren zu entdecken: den Schneetöff-Plausch mit der motorisierten Arctic Cat.

Kinderland in Grüsch-Danusa (Foto: © Grüsch-Danusa)

4. Kinderskilift «Janaiverin» in Lavin

Unser Geheimtipp: Kinder, die ihre ersten Schwünge ziehen möchten, können sich im Wintersportparadies in Lavin austoben. Der Kleinskilift bringt sie nach oben, wer Abwechslung braucht, schwingt sich auf Bob oder Rutscher.

Kinderskilift Janaiverin in Lavin (Foto: © Gemeinde Zernez)

5. Ami Sabi Schneewunderland in Flims Laax Falera

Geschichten, Lieder, flotte Schwünge: In den drei Schneewunderländern des Zauberers Ami Sabi klappt es mit dem Skifahren ganz nebenbei, auch bei den Jüngsten. Die magische Schneewelt finden Sie an der Talstation.

Ami Sabi Schneewunderland (Foto: © LAAX / Gaudenz Danuser)

6. Kinderland am Heinzenberg

Die Sportschule Heinzenberg-Sarn steht sogar im Guinessbuch: Mit 594 Skischülern hält sie den Weltrekord «Längste Skischulklasse». Grosse und kleine Schneesportler erwartet hier ein abwechslungsreiches Angebot vom Kinderland bis zum Privatunterricht.

Kinderland am Heinzenberg (Foto: © Viamala Tourismus)

7. Madrisa-Land und -Park in Klosters

Madrisa-Land oder -Park: Beide Schneeparks in Klosters machen junge Winterfreunde fit für Ski und Snowboard. Das Übungsgelände umfasst vier Zauberteppiche, Funrider und einen Hindernispark. Rasant bergab geht es auf der Speedstrecke.

Madrisa-Land und -Park (Foto: © Destination Davos Klosters)

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung