Von den Gletschern zu den Palmen.

Bernina Express

Bernina Express der Rhätischen Bahn (RhB) im Oberengadin
Ein Glanzstück der Bahnarchitektur: Seit 2008 gehört die Bernina- und Albulalinie zum UNESCO-Welterbe. Der Bernina Express schlängelt sich auf der höchsten Bahnstrecke der Alpen von Chur oder St. Moritz nach Tirano – mit Anschluss per Bus bis nach Lugano. Waghalsige Steigungen und kühne Viadukte machen die Fahrt unvergesslich.
Bei einer Fahrt mit dem Bernina Express erleben Sie die Schönheiten der Alpenregion aus einer aussergewöhnlichen Perspektive. Durch die Panoramafenster der Rhätischen Bahn, die sich als Sprachen und Kulturen verbindendes Band durch Graubünden zieht, rückt die Naturlandschaft ganz nah. Besonders imposant: die eindrücklichen Gletscherwelten beim Piz Palü und Morteratsch oder die fantastischen Aussichten auf der Alp Grüm und bei der Montebello-Kurve. Nach jedem Tunnel und hinter jeder Kurve warten neue Höhepunkte. Etwa das 90 m hohe Soliser- und Landwasserviadukt. Oder das Kreisviadukt bei Brusio, das die Bahn auf der Berninalinie in faszinierenden Spiralen bergab schickt. Von der Valposchiavo mit seinem südlichen Flair geht es weiter bis ins italienische Tirano, wo Sie der Bernina Express Bus zwischen März und Oktober durch die Weinregion des Veltlin nach Lugano bringt.
Ein Zug der RhB im Engadin (Foto: © Rhätische Bahn AG / Erik Süsskind, Quelle: swiss-image.ch)

Zahlen & Fakten

  • Erste Fahrt: 1910
  • Streckenlänge: 144 Kilometer
  • Fahrtdauer: 4 Stunden
  • Anzahl Tunnel: 55
  • Anzahl Brücken: 196

Häufige Fragen

Wo startet der Bernina Express?

Der Bernina Express verkehrt täglich von Chur nach Tirano hin und zurück. Wer die Reise lieber von St. Moritz oder von Tirano aus antreten möchte, dem bietet die Rhätische Bahn ein entsprechendes Angebot für die Sommermonate. Gäste, die ihre Reise ab Tirano verlängern möchten, können mit dem Bernina Express Bus weiter nach Lugano fahren. Diese Strecke eignet sich auch als Rundreise über das Tessin. Weitere Informationen können Sie der offiziellen Webseite entnehmen.

Um welche Uhrzeit fährt der Zug los?

In Chur fährt der Bernina Express um 8.32 und 13.30 Uhr los. In St. Moritz startet der Zug dreimal täglich um 9.17, 13.17 und 16.14 Uhr. Da sich die Abfahrtzeiten ändern können, informieren Sie sich bitte vor Reiseantritt auf der offiziellen Webseite.

Wo kann ich die Fahrt buchen?

Der Sitzplatz im Bernina Express muss vorgängig reserviert werden. Sie können die Reservation und Buchung online, telefonisch unter +41 81 288 65 65 oder am Schalter vornehmen. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Webseite.

Informieren.

Für Ihre Planung

Mehr anzeigen
Bernina Express mit Zugbegleiterin (Copyright by Rhaetische Bahn By-line: swiss-image.ch/Peter Fuchs)
Tickets
Mehr anzeigen
Der Bernina Express auf der Alp Grüm
Fahrplan
Mehr anzeigen
Minibar im Bernina Express
Spezialangebote
Railservice

Railservice Bernina Express

Der Kundendienst ist täglich von 07.00 bis 19.00 Uhr für Sie da.