Ferien in Graubünden, Schweiz.

Pferdehöfe, Ausritte und Kurse

Reiterferien

Alp Flix bei Savognin (Bild: Stefan Schacher)

Erleben Sie Graubünden aus der Sattel-Perspektive. Bei einem Ausritt oder einer Pferdetrekkingtour über uralte Bergpfade oder entlang duftender Wiesen geniessen Sie die Bündner Berglandschaft aus ganz neuer Perspektive. Besonders für Kinder werden Reiterferien in Graubünden zum unvergesslichen Erlebnis rund ums Ausmisten, Füttern und Striegeln. Entdecken Sie hier unsere vielfältigen Kurs- und Tourenangebote für junge Reitfans und erfahrene Reiter – wir wünschen erlebnisreiche Reiterferien!

Portrait: Stalla Engiadina

Früher wurden Pferde im Engadin zum Lastentransport eingesetzt, heute für Kutschenfahrten und Ausritte.

Zur Geschichte

Video: Reiten am Berg in Arosa

Der Skilift mit 3 PS

Ganz ohne Strom und Lärm ziehen in Disentis Sedrun drei Pferde Kinder über die Skipisten.

Zum Bio-Pferdeskilift

Pferdeschleipffahrt

Einzigartig in der Schweiz: Auf der Pferdeschleipffahrt im Prättigau geht's rittlings auf einen gepolsterten Baumstamm, vom Pferd gezogen, hinunter ins Tal.

Pferdeschleipffahrt entdecken

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung