See Heidiland

Seebenalp

img_4kq_eaefbhjg
Ort mit starken Energien

Beschreibung

Wie geschliffene Edelsteine liegen die drei Seen, der Grosssee, der Heusee und der beinahe verlandete Schwarzsee in der Senke der Seebenalp. Es erstaunt kaum, dass hier ein Kurhaus gebaut worden ist, das jedoch an seinem ursprünglichen Standort, beim Heusee, im Jahr 1898 von einer Lawine zerstört und später weiter vorne wieder aufgebaut worden ist. Interessanterweise sind die Gewässer energetisch und auch optisch her sehr unter-schiedlich, obwohl sie dasselbe Wasser führen. Der Grosssee und der Schwarzsee werden vom Heusee gespeist. Der kleine Schwarzsee weist abziehende Energien auf. Er lädt nicht zum Verweilen ein. Anders die beiden andern Seen. Der kräftigste ist der Heusee. Der rote, behauene Stein im Gelände markiert den stärksten Punkt. Stehen Sie dahinter und blicken Sie aufs Wasser. Was spüren Sie? Der Ort ist ausserordentlich stark, die Energiequalität ist auf- und abbauend. Sensible Menschen dürften diesen kräftigen Ort sehr stark spüren.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Heidiland Tourismus AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.