Naturlehrpfad Savognin Bivio Albula

Segantini 03: Turmhaus Peterelli

Turmhaus Peterelli
An der heutigen Stradung 28 wohnte einst Regierungsrat Franz Peterelli. Er setzte sich für eine Aufenthaltsbewilligung des aufgrund fehlender Papiere staatenlosen Segantini ein und bürgte gemeinsam mit Viktor Pianta für die Familie Segantini.

Beschreibung

Segantini hatte es als Staatenloser in Savognin nicht leicht. Stände- und Regierungsrat Franz Simon Peterelli machte sich bei den Behörden des Kantons für die Aufenthaltsbewilligung der Familie stark. Er trug massgebend zum Erfolg des Gesuches um Aufnahme ins Bürgerrecht im Mai 1902 bei.

Im Audio hören Sie von Giovanni Segantinis Schwierigkeiten in Savognin und der Unterstützung, die ihm durch einige wichtige Persönlichkeiten widerfahren ist.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Verein Parc Ela.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.