35.20 Walserweg Graubünden Etappe 20: Klosters - Schlappin Dörfji Normalweg

Mittel
6.1 km
2:30 h
560 Hm
90 Hm
Etappe 20: Schlappin Dörfji
Etappe 20: Schlappintal

4 Bilder anzeigen

Etappe 20: Unterwegs im Schlappin
Eine entspannende kurze Wanderung von Klosters ins Schlappin nach und vor grossen Walserweg-Etappen.
Technik 2/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  1661 m
Tiefster Punkt  1118 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Klosters Platz
Ziel Schlappin Dörfji
Koordinaten 46.869171, 9.881295

Beschreibung

Im 14. Jahrhundert kamen Walser aus Davos und bauten ihre ersten Höfe in der Nähe von Klosters, nämlich in Monbiel und Schlappin. Auf dieser kürzeren Etappe geht es von Klosters bis Schlappin Dörfji. So bleibt Zeit, um das gut erhaltene Walser Dorf und seine nähere Umgebung zu erkunden. Viele Namen lassen an die Strapazen erinnern, die mit der Bewirtschaftung dieses rauen Bergtals verbunden waren: Engen Boden, Leidwang, Chrachen oder Chatzenloch.

Geheimtipp

Individuelle Wanderangebote mit Gepäcktransport buchbar bei walserweg.ch

Der Walserweg Graubünden mit 23 Etappen wurde von der Geografin und Buchautorin Irene Schuler initiiert und gemeinsam mit der Kultur- und Sprachorganisation der Walservereinigung Graubünden (Schweiz) realisiert.

Wegbeschreibung

Die genaue Wegbeschreibung findet sich im Buch "Walserweg Graubünden", Rotpunktverlag. Der Weg ist durchgängig mit der Routen-Nummer 35 signalisiert. Beschreibung und Signalisierung ersetzen jedoch keine Wanderkarte.

Verantwortlich für diesen Inhalt Graubünden Ferien.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.