Aussichtspunkt Valposchiavo

Brücke Runchett da Sotsassa

Ponte Runchett da Sotsassa
Ponte Runchett da Sotsassa

3 Bilder anzeigen

Ponte Runchett da Sotsassa
Die gedeckte Holzbrücke (ca. 4’200 Kg) erstreckt sich über ein Tobel und fügt sich gut in die steilen Hänge oberhalb des Dorfes ein.

Beschreibung

Sie könnte dereinst das Wahrzeichen von Poschiavo werden, so wie sie da oben thront. Die Holzkonstruktion ist Teil eines Weges, der die typischen Terrassen-Felder, die sogenannten „Runchett“ erschliesst, auf denen bis zum 2. Weltkrieg Gemüse und Obst für die Hotels im Engadin angebaut wurden. 

 

Die Steinterrassen oberhalb Poschiavo waren bisher nur schwer zugänglich und wurden in den letzten Jahrzehnten vernachlässigt: Entsprechend verwildert und überwuchert waren sie, als die Gemeinde die Wiederherstellung in Angriff nahm. Sie wurden wieder in Stand gestellt und die Trockenmauern wurden saniert.

 

Über einen relativ steilen Abstieg gelangt man zurück in den Borgo, den man soeben aus der Vogelperspektive bewundert hat.  

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Valposchiavo Turismo.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.