Infopunkt Viamala

Gasthaus Wildenstein

Gasthaus Wildenstein

Das Haus Wildenstein wurde im Jahre 1885 erbaut und 30 Jahre später von Anton Barandun als Pension mit Wirtshaus und Ladengeschäft eingerichtet. Damit ist es das älteste noch bestehende Gasthaus von Feldis.

Beschreibung

Christian Barandun erbte den Betrieb und führte ihn bis 1973. Zu jener Zeit war das Restaurant nur etwa halb so gross wie heute, der angrenzende Raum diente als Nähstube und als Säli bei grösserem Andrang.

Nach dem Tod des Ehepaares Barandun 1973 folgte ihre Tochter Emerita Tscharner (Barandun) nach und renovierte die Gaststube und die Küche umfassend. 1974 wurde das Restaurant wiedereröffnet.

Im Jahre 1985 übernahm Emerita Kunfermann (Tscharner) mit ihrem Ehemann das Haus.Sie erweiterten die Küche und im hinteren Teil wurde das Stübli neu eingerichtet. Weiter wurden die Zimmer als Studios ausgebaut und schliesslich entstand im angrenzenden Stall eine kleine Bar, die einmal im Monat als Treffpunkt für die Jugend und Junggebliebenen dient.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Viamala Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.