Kapelle Disentis Sedrun

Kapelle St. Petrus in viculis, Soliva

Soliva

Kapelle St. Petrus in viculis, Soliva

Soliva, 7184 Curaglia

Beschreibung

Geschichte: Von der erstmaligen Existenz der Kapelle zeugt die 1609 datierte Glocke, deren Inschrift die Anrufung an St. Peter und Paul enthält. Im Visitationsprotokoll von 1658 wird die Kapelle erstmals genannt. Baubeschreibung: Anspruchlose, gegen Nordosten gerichtete einräumige Kapelle mit flachem Muldengewölbe. Über dem Satteldach ein mit Spitzhelm bekrönter Dachreiter. Der Altar ist ein einfaches, ländliches Tafelretabel. Glocken: Mit Inschriften 1609.

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug von Luzern über den Oberalppass oder von Zürich über Chur bis Disentis. Mit dem Postauto bis Curaglia. Zu Fuss 1 Std.

Anfahrt

Mit dem Auto von Luzern über den Oberalppass oder von Zürich über Chur bis Disentis. Weiter Richtung Lukmanierpass. Abzweigung links, kurz vor dem Dorf Curaglia nach Soliva.

Parken

Parkplätze in der Nähe der Kapelle

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Sedrun Disentis Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.