Kirche Viamala

Reformierte Kirche Andeer

Mineralbad und Kirche Andeer im Winter
Die reformierte Kirche Andeer im Herbst

4 Bilder anzeigen

Die reformierte Kirche Andeer im Herbst
Die reformierte Kirche in Andeer ist ein evangelisch-reformiertes Gotteshaus am nördlichen Dorfeingang.

Beschreibung

Erbaut 1673 nach den Bündner Wirren im Barockstil, fusst die heutige Kirche auf der Bausubstanz mehrerer Vorgänger. Eine Kirche in Andeer an gleicher Lage ist ersturkundlich 1419 erwähnt. Der markante, das Dorfbild prägende Turm wurde 1827 aufgestockt und mit einem Zwiebelhelm auf dem polygonalen Aufsatz gedeckt. Die Kirche steht unter kantonalem Denkmalschutz.

Den Mittelpunkt der Kirche bildet der Taufstein noch vor den Stufen zum Chor, der nach reformierter Bündner Tradition auch als Abendmahlstisch fungiert. Die intarsienverzierte Kanzel geht auf das Jahr 1677 zurück.

Die Orgel wurde 1967 eingebaut und fand ihren Platz auf der Empore.

Öffnungszeiten

Die Kirche ist tagsüber geöffnet und frei zugänglich.

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

Andeer ist mit dem PostAuto erreichbar. Fahrplanauskünfte unter www.sbb.ch.

Anfahrt

  • Auf der A13 von Norden her die Ausfahrt 24-Zillis Richtung Zillis/Andeer nehmen.
  • Auf der A13 von Süden her die Ausfahrt 25-Andeer nehmen.

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Google-Routenplaner.

Parken

Ein grosser, öffentlicher Parkplatz befindet sich gleich beim Mineralbad Andeer.

Kontakt

Reformierte Kirche Andeer

Veia Granda 1J, 7440 Andeer

Verantwortlich für diesen Inhalt: Viamala Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.