Naturdenkmal Engadin St. Moritz

Wasserfall bei Senda Celesta

img_4kq_fiegjfgb
img_4kq_fiegjfgc

6 Bilder anzeigen

img_4kq_fiegjfgd

Beschreibung

Hier gibt es vieles zu entdecken! Ausgangspunkt für die etwa einstündige Wanderung ist die Resgia in Zuoz. In dieser kurzen und sehr kurzweiligen Rundwanderung ist einiges geboten: ein spektakulärer Wasserfall, die Himmelsleiter – eine 1931 angelegte, himmelssteile Treppe – der ehrfurchtgebietende Rundblick über die Bergriesen, die Brücke über den schäumenden Bergbach Arpiglia, Naturerlebnis pur.

Als Abschluss lädt eine Feuerstelle der „Schweizer Familie“ zum gemütlichen Grillplausch ein – danach ist es nicht mehr weit bis zum Ausgangspunkt zurück.

Damit es nicht zu abenteuerlich wird: an festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung denken. Denn zu den Bergen gehören Wetterumschwünge und unwegsames Gelände genauso dazu wie einzigartige Naturerlebnisse. Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen und bitte Hinweistafel beachten. Die Begehung der Senda Celesta erfolgt auf eigenes Verantwortung.

Öffnungszeiten

Durchgehend geöffnet

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Engadin St. Moritz.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.