Graubünden Ferien Schweiz

Chur

Montalin 2266m

Der Montalin ist ein Berggipfel am Bündner Rheintal, nordöstlich der Stadt Chur. Zur Bergkette gehören der Vorgipfel Fürhörnli, die vorgelagerte Rote Platte, der Ful Berg und der Hochwang. Zum Gipfel auf 2266 m führt ein alpiner Wanderweg. Die Aussicht dort ist schlicht sensationell: Gegenüber liegt das Calanda-Massiv, tief unten Chur und das umliegende Rheintal und auch das Schanfigg und das Aroser Weisshorn sind im Blickfeld. An den Flanken des Montalins auf Churer Seite gibt es Steinbock-Kolonien. Mit etwas Glück erhascht man einen Blick auf die stolzen Wappentiere Graubündens.

An den Flanken des Montalins auf Churer Seite gibt es Steinbock-Kolonien. Mit etwas Glück erhascht man einen Blick auf die stolzen Wappentiere des Bündnerlands.

Weitere Informationen und Anreise

Quelle: Graubünden Ferien & Geo-Tracks
Aktualisiert:

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung