Graubünden Ferien Schweiz

Chur

Eingang Grosser Rat

Politik und Theater scheinen zuweilen dasselbe zu sein. In Chur teilen sie sich aber nur das gleiche Dach: Im Grossratsgebäude sind sowohl das Stadttheater als auch der Grosse Rat zu Hause. 2008/2009 wurde der Eingang durch Architekt Valerio Olgiati neugestaltet. Den Anbau in weissem Sichtbeton nannte er «Equiliber». Es handelt sich um eine Rampe mit Dach und einer Scheibe als Säulenelement. Die Rampe übernimmt die Dimensionen und Proportionen vom Sockel des Grossratsgebäudes, zugleich ist sie Sockel für das Dach. Das rund neunzig Tonnen schwere Vordach balanciert scheinbar auf einer leicht abgedrehten Scheibe in der Form eines Wappens.

Weitere Informationen und Anreise

Eingang Grosser Rat

Masanserstrasse 3
7000 Chur

Quelle: Chur Tourismus
Aktualisiert:

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung