Graubünden Ferien Schweiz

Surselva

Staudamm Pigniu

Eine Staumauer, die zum Nachdenken anregt! Ein Muss für Kunst- und Naturliebhaber!

In der kleinen Berggemeinde Pigniu/Panix wurde im Jahre 1989 hinten im grossen Talkessel eine Staumauer mit 50m Höhe und 240m Kronenlänge gebaut. Diese riesige Betonleinwand wurde vom Engadiner Künstler Martin Valär in ein Gemälde verwandelt und zeigt sich dem Wanderer nun von einer ganz anderen Seite. Überzeugen Sie sich selbst und erfahren mehr über farbenprächtige Staumauer in der kleinen Berggemeinde Pigniu. Am Ufer des Sees befindet sich ausserdem ein schöner Grillplatz, der zum verwilen einlädt.

Weitere Informationen und Anreise

Quelle: Tektonikarena Sardona
Aktualisiert:

Surselva

Jetzt entdecken

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung