Alla scoperta dei massi cuppellari

Mittel
3 km
1:25 h
288 Hm
396 Hm
img_4kq_ccgcaadc
img_4kq_ccgcaadb

7 Bilder anzeigen

img_4kq_ccgcaadg
Die Hauptfelsbrocken befinden sich in einem leicht zugänglichen Gebiet und sind von einer Forststraße umgeben. In der Umgebung sind alle Orte angegeben, die Felsbrocken eingraviert haben: Der Weg muss jedoch vom Touristen persönlich identifiziert werden.  In der Nähe der Felsbrocken finden Sie ein Schild, das die Nummer angibt, die der der Karte entspricht. Viel Spass!
Technik /6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  888 m
Tiefster Punkt  492 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Verdabbio Platz
Ziel
Verdabbio Platz
Koordinaten
46.268396, 9.157832

Details

Beschreibung

Die meisten Cuppellari-Felsbrocken von Verdabbio nehmen ein ausgedehntes Gebiet stromaufwärts des Dorfes ein. Auf einer Fläche von ca. 3 Hektar verteilen sich 14 Standorte. Diese Blöcke sind höchstwahrscheinlich Teil eines riesigen postglazialen Erdrutsches. Die Hauptfelsbrocken befinden sich in einem leicht zugänglichen Gebiet und sind von einer Forststraße umgeben. In der Umgebung sind alle Orte angegeben, die Felsbrocken eingraviert haben: Der Weg muss jedoch vom Touristen persönlich identifiziert werden.  In der Nähe der Felsbrocken finden Sie ein Schild, das die Nummer angibt, die der der Karte entspricht. Viel Spass!

Aber was sind die Cuppellari-Felsbrocken? Die Cuppellari-Felsbrocken sind Felsbrocken unterschiedlicher Form und Größe, die auf ihrer Oberfläche – in der Regel glatt durch den Abrieb der Gletscher – Schnitte (hauptsächlich in Form von Kreuzen oder Bechern) aufweisen, die nicht auf natürliche Ursachen zurückzuführen sind, sondern absichtlich von Menschenhand ausgeführt werden. Die Cuppellari-Felsbrocken
waren bereits im Mittelalter bekannt und die Fundorte sind der lokalen Bevölkerung bekannt.

Besonders verbreitet sind sie in den Alpen, aber nicht nur. Es gibt einige auf der ganzen Welt.

Wegbeschreibung

Die Route folgt einer Forststraße, die vom Platz von Verdabbio aus gut erreichbar ist, aber für Touristen frei interpretierbar ist, die nach den verschiedenen Felsbrocken Cuppellari suchen können, die in den Wald gelangen.

Anfahrt

Anreise Information

Möglichkeit, das Auto in der Nähe des Dorfzentrums von Verdabbio zu verlassen.

Verantwortlich für diesen Inhalt Ente Turistico Regionale del Moesano San Bernardino, Mesolcina, Calanca.
Dieser Inhalt wurde automatisiert übersetzt.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.