Oberschan - Alvier - Oberschan

Schwer
20.1 km
8:10 h
1753 Hm
1752 Hm
Auf der Hochebene Palfris
Eindrückliche Panorama-Wanderung

8 Bilder anzeigen

Gipfel-Panorama
Anspruchsvolle Bergwanderung über teils steile Alp- und Waldwege.
Technik 4/6
Kondition 6/6
Höchster Punkt  2342 m
Tiefster Punkt  668 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Oberschan, Postautohaltestelle Seilbahn
Ziel
Oberschan, Postautohalestelle Seilbahn
Koordinaten
47.098139, 9.473641

Details

Beschreibung

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Postautohaltestelle Oberschan. Von Oberschan bis zum Kurhaus Alvier benützen wir die Seilbahn. Der alte Bergweg führt uns durch den schattenspendenden Wald zum Hübschen Waldboden, dann erreichen wir die Waldlichtung in der Letzi und überqueren die Fahrstrasse zum Gonzen. Via Skihaus Gauschla gehts nach Labria und vorbei an der Ferienhaussiedlung zum Chamm. Vor uns liegt die ehemalige Walsersiedlung Palfries mit dem spätmittelalterlichen Rathaus, einem der ältesten Holzhäuser im Kanton. Wir bewundern die herrliche Rundsicht ins Seeztal und in die Flumserberge, dann steigen wir ab zum Berghaus Palfries. Der Weg führt weiter über saftige Alpweiden, über das steilste Wegstück, die «Chemi-Leiter», zum Alvier. Die herrliche Rundsicht belohnt unsere Anstrengungen.
Ein steiler Abstieg führt uns zum Barbieler Grat und über die Schaneralp zur Alp Stofel, wo wir nochmals die Aussicht ins Rheintal geniessen. Dann wandern wir zurück zum Kurhaus Alvier und benützen die Luftseilbahn nach Oberschan. Wer zu Fuss ins Tal hinunter steigt, muss zusätzlich 35 Minuten einrechnen.



Geheimtipp

Geniessen Sie die wunderschöne Aussicht aufs Sarganserland und Rheintal.

Sicherheitshinweis

Die Tour ist nur für geübte Wanderer geeignet!

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, stabile Bergschuhe.

Wegbeschreibung

Oberschan - Kurhaus Alvier - Purlifenz - Hübschen Waldboden - Letzi - Labria - Berghaus Palfries - Chemi-Leiter - Alvier - Barbieler Grat - Stofel - Kurhaus Alvier - Oberschan

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Sargans oder Trübbach. Anschliessend mit dem Bus Sarganserland-Werdenberg bis Haltestelle Oberschan Museum. Aa. 2 Minuten Fussweg zur Alvier Luftseilbahn.

Anreise Information

Autobahnausfahrt Trübbach/Balzers nehmen. Dann Richtung Trübbach-Azmoos-Oberschan, in Trübbach Wegweiser Oberschan folgen.

Verantwortlich für diesen Inhalt Heidiland Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.