Graubünden Ferien Schweiz

Grep da Plaids und Blumenwiesen bei Brigels

30.05.2020 09:00 - 16:00

Treffpunkt 09:00 Dardin vitg, Haltestelle Postauto (08:55 Ankunft Postauto von Tavanasa)

Ursprungsgebiet der Glarner Hauptüberschiebung, Rauhwacketürme, Blumenwiesen mit Orchideen. Anmeldung bis am 28. Mai.

Oberhalb Dardin zweigen wir ab in die Val Cuschina. Beim ehemaligen Kalkbrennofen steigen wir weiter zu den farbenprächtigen Wiesen von Sogn Martegn und Sontga Clau. Nach der Kapelle geht es etwas steiler durch den Tuliu, einen wohl einst föhrendominierten Wald, hinauf zum Plaun da Plaids. Vom Grep da Plaids mit seinen bizarren Rauhwacketürmen geniessen wir eine herrliche Rundsicht über die Surselva und die angrenzenden Bergketten. Wir befinden uns mitten im Ursprungsgebiet der Glarner Hauptüberschiebung, dem Kernstück des UNESCO-Welterbes Tektonikarena Sardona. Anhand der Geologie lassen sich die Prozesse der Gebirgsbildung nachvollziehen. Ein grosses Moor und verschiedenartige Waldtypen sind weitere Höhepunkte dieser abwechs-lungsreichen Wanderung. Auf einem aussichtsreichen Panoramaweg über Maiensässe und vorbei an der Kapel-le Sogn Giacun erreichen wir das Dorf Breil/Brigels.

Grep da Plaids und Blumenwiesen bei Brigels

Information

CHF 45.00 pro Person (Jugendliche bis 16 J. CHF 25.00)

Offen für alle
Ermässigung für Jugendliche bis 16 Jahre
Nicht rollstuhlgängig

Kontakt

Teuchelweg 2
7000 Chur

Telefon 0813535377

E-Mail ruedi.zuber@spin.ch

Kontaktanfrage
7165 Breil / Brigels

Surselva

Jetzt entdecken

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung