Graubünden Ferien Schweiz

Wildbeobachtung im Val Tuors

07.07.2021 18:30 - 20:30
14.07.2021 18:30 - 20:30
21.07.2021 18:30 - 20:30
28.07.2021 18:30 - 20:30
04.08.2021 18:30 - 20:30
11.08.2021 18:30 - 20:30
18.08.2021 18:30 - 20:30
25.08.2021 18:30 - 20:30
01.09.2021 18:30 - 20:30
15.09.2021 17:00 - 19:00

Treffpunkt, Preise und genauer Ablauf erfahren Sie über die Infostelle Bergün.

Hier gilt «Einfach für Retour» – wer mit dem ÖV anreist, fährt gratis zurück! Alle Infos unter www.parc-ela.ch/mobil

Beobachten Sie im Val Tuors Wildtiere.

Mit dem Jäger Toni Cavelti geht es gegen Abend im Kleinbus ab Bergün ins Val Tuors. Durchs Fernrohr können Rothirsche beobachtet werden und scheinen zum Greifen nah. Mit etwas Glück zeigen sich Gämse oder gar Steinböcke. Die Tiere werden vom Feldweg beobachtet, somit eignet sich die Exkursion auch für Personen mit wenig Kondition. Rothirsche und Rehe sind im Parc Ela sehr häufig anzutreffen. Wer hoch hinauf geht, kann mit etwas Glück auch Steinwild beobachten. In den Gipfelregionen leben rund 450 Steinböcke und 2000 Gämse.

Wildbeobachtung im Val Tuors

Tickets

Bergün Filisur Tourismus, Plazi 2A, 7482 Bergün, +41 81 407 11 52, info@berguen-filisur.ch, http://www.berguen-filisur.ch/ | Anmeldung bis 17.00 Uhr am Vortag.
Teilnehmerzahl je nach Verfügbarkeit

Kontakt

Bergün Filisur Tourismus
Plazi 2A
7482 Bergün

Telefon +41 81 407 11 52

E-Mail info@berguen-filisur.ch

Website http://www.berguen-filisur.ch/

Kontaktanfrage
Bergün Filisur Tourismus
Plazi 2A
7482 Bergün / Bravuogn

Bergün Filisur

Jetzt entdecken

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung