Event Viamala

Sommer Serenade - Konzert auf der alten Landbrugg

img_wt1_ibbgjeggb
img_wt1_ibbgjegga
"Vent Negru" - Musik aus dem Tessin - "Cantar di storie... e suoni dalle Alpi al mare". OpenAirKonzert bei Mondschein und kulturhistorischem Bauwerk. Keine Reservation erforderlich.

Beschreibung

Datum
16.08.2024 um 19:00 Uhr
Preis
Erw. CHF 20.00, Jugendliche bis 16 Jahre kostenlos
Zeit
Konzertbeginn 20.00 Uhr
Ort
Alte Landbrugg

OpenAirKonzert bei Mondschein auf der alten Landbrugg, mit kleinem Barbetrieb vom Bachhuus. Bei schlechtem Wetter findet der Anlass in der Kirche in Hinterrhein statt (anschliessend geselliges Beisammensein im Bachhuus).

Vent Negru (schwarzer Wind) bezeichnet im Onsernonetal, da wo Mauro Garbani herkommt, eine spezielle meteorologische Situation: der Himmel ist grau verhangen, und dieser nur in
der Höhe blasende Wind schiebt die Wolkendecke wie eine Theaterkulisse zur Seite und garantiert für ein paar Tage schönes Wetter.

Gesang und diverse Instrumente: Mauro Garbani, Esther Rietschin, Mattia Mirenda.

Die inspirierende Quelle von Vent Negru, gegründet 1991, ist das reiche Erbe an Liedern und Instrumentalstücken der südalpinen Volksmusik, die bis heute dank mündlicher Überlieferung und den Aufzeichnungen der ersten Nachforscher und Sammler erhalten blieb. Das Trio interpretiert wiederentdeckte, vor dem Vergessen bewahrte alte Balladen, Wiegenlieder, Tanzlieder, Lieder im Stil des "canto spontaneo" und bereichert dieses Repertoire mit neuen von der Tradition inspirierten Kompositionen. Musik und Erzählen von Geschichten, Kuriositäten und Anekdoten mit dem Wunsch, den Wert der Tessiner Volkskultur aufzuzeigen und hörbar zu machen.
www.ventnegru.ch/

Keine Reservation erforderlich.

Parkmöglichkeit: PP Räppia Hinterrhein, Fussweg ca. 400m (10min) bis zur alten Landbrugg.

Veranstaltungsort

Verantwortlich für diesen Inhalt: Viamala Tourismus.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.