Skigebiet

Skigebiet Feldis

Schweizerische Schneesportschule im Skigebiet Feldis
Sessellift im Skigebiet Feldis

5 Bilder anzeigen

Schlittelspass in Feldis
Zehn Pistenkilometer, drei bekannte Schlittelwege, Schneeschuh- und Langlaufen, Eisstockschiessen auf der Alp Raguta: Feldis ist auch im Winter eine Entdeckung.

Das Wintersportgebiet von Feldis liegt auf 1500 bis 2000 m ü. M. Es ist zwar klein, trotzdem gibt’s auch hier Schneesportschule, Sesselbahn und Mietcenter. Insgesamt können zehn Kilometer Pisten befahren werden, dazu kommen drei Schlittelbahnen und herrlich angelegte Winterwanderwege durch das Feldiser Hochland. Der 2er-Sessellift bringt Schneesportler und Sonnenhungrige in gemütlicher Fahrt bequem auf den Hausberg Mutta. Der sanfte Berg bietet einen wunderbaren Ausblick auf Piz Beverin, Tödi und die Calanda-Gruppe. Bei der Bergstation gibt es einen Kinderlift und auf der Alp Raguta erwartet die Gäste ein etwas spezielles Natureisfeld mit traumhafter Aussicht. Eisläufer und Eisstockschützen geniessen hier die Sonne und den Rundumblick auf die Landschaft. Das Hochland eignet sich zudem ideal für Schneeschuhtouren (markierter Schneeschuhtrail vorhanden).

Überblick

Anzahl Anlagen
4 Transportanlagen (1 Pendelbahn/Luftseilbahn, 1 Sesselbahn, 2 Seillifte/Babylifte)
Pistenkilometer
10 km Pisten, davon 1 km blaue und 9 km rote Pisten
Höhenlage
1500–2000 m ü. M.
Anzahl Anlagen Pistenkilometer Höhenlage
4 Transportanlagen (1 Pendelbahn/Luftseilbahn, 1 Sesselbahn, 2 Seillifte/Babylifte) 10 km Pisten, davon 1 km blaue und 9 km rote Pisten 1500–2000 m ü. M.

Highlights

  • Gratis-Parkplätze
  • Schlittelbahnen
  • Snowtubingbahn
  • Schneeschuh-Arena Dreibündenstein
  • Winterwandern
  • Loipe
  • Natureisfeld Alp Raguta
  • Skibus Pendelbetrieb
  • Erlebnis-Perle Pistenbullyfahren
  • Schneesportschule Feldis
  • Miet-/Skiservice-Center direkt bei der Talstation der Sesselbahn
Mehr anzeigen
Pistenplan
Pistenplan
Mehr anzeigen
Frau beim Schneeschuhwandern in Feldis (Foto: © Graubünden Ferien / Stefan Schlumpf)
Wintersportbericht
Mehr anzeigen
Schneeschuhwanderer bei Feldis (Foto: © Graubünden Ferien, Stefan Schlumpf)
Webcams