Geotop Flims Laax Falera

Alt auf Jung - wie ist das möglich?

Blick auf die magische Linie
Die magische Linie in Wolken gehüllt

4 Bilder anzeigen

Panorama Tschingelhörner mit Blick auf die magische Linie
Adventure Flims - Alpenbildung einfach erklärt - POI 7

Alt auf Jung - wie ist das möglich?

La Siala

Beschreibung

Entlang der magischen Linie liegen 250-300 Mio Jahre alte Gesteine auf fast 100 bis 200 Mio jüngeren Gesteinen - wie ist das möglich? Schon seit Anbeginn der Forschung im Gebiet war dies ein grosses Rätsel. Heute wissen wir, dass sich während der Alpenbildung, mehrere Kilometer tief im Erdinnern, riesige Gesteinspackete, sogenannte Decken, übereinanderschoben.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.