Berg Chur

Calanda 2805m

img_4kq_ceabhcbc
Der Calanda ist unser Liebling und hält das schlechte Wetter von Chur fern. Darum liebt auch das Wappentier, der Steinbock, dieses Gebiet. Die Bergsteiger auf dem Gipfel prosten sich mit gezapftem Calanda Bier zu.

Beschreibung

Der Calanda liegt nordwestlich der Bündner Hauptstadt Chur und besteht aus den vier Gipfeln Taminser Calanda (2'390 m), Felsberger Calanda (2'697 m), Haldensteiner Calanda (2'805 m, höchster Punkt der Stadt Chur) und Berger Calanda (2'309 m). Er gehört zu Chur wie die Hörner zum Steinbock. Diesen trifft man übrigens mit etwas Glück bereits an den tiefer gelegenen Berghängen des Calanda-Massivs. Als beliebtes Ausflugsziel gilt die Calandahütte des Schweizer Alpen-Clubs SAC auf 2'073 m, welche gut zu Fuss oder per Bike erreichbar ist. Sie ist Ausgangspunkt für die Wanderung auf den Haldensteiner Calanda sowie viele weitere spannende Touren.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Chur Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.