Kirche San Bernardino Mesolcina Calanca

Chiesa Rotonda

img_4kq_cieeieei
Die Hauptkirche des Dorfes San Bernardino.

Beschreibung

Die Rotonda-Kirche, die San Bernardino gewidmet ist, befindet sich im Zentrum des Dorfes, am Fuße des Hügels, auf dem sich die alte Kirche S. Bernardino und Sebastiano befindet. Es wurde zwischen 1867 und 1897 auf Geheiß des Architekten Gloria von Mailand erbaut und folgt dem Projekt der Rundkirche San Bernardino, die Abmessungen wurden im Vergleich zu San Carlo der lombardischen Hauptstadt reduziert; 27 m hoch und 19 m im Durchmesser an der Basis, mit Steinmauern von 1,20 m bis 50 cm Dicke von der Basis bis zum Oberlichtbereich. Die Bauarbeiten begannen, wie bereits erwähnt, 1867, wurden aber aus Mangel an Mitteln mitten in den Arbeiten für etwa 10 Jahre unterbrochen und nach mehreren Strapazen 1897 abgeschlossen und am 11. August desselben Jahres offiziell eingeweiht.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Ente Turistico Regionale del Moesano San Bernardino, Mesolcina, Calanca.
Dieser Inhalt wurde automatisiert übersetzt.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.