Kunst & Handwerk Viamala

Das Denkmal

img_4kq_cdjfahif
Veia Traversina

Die Schönheit Graubündens ist weltbekannt. Egal in welcher Ecke des Kantons man sich bewegt, überall finden sich einmalige Landschaften – jeder Fleck in der Bergregion ist ein Meisterwerk. Damit sie zu dieser spektakulären Natur passen, werden die offiziellen weiss-rot-weissen Wanderwegmarkierungen neu vom Künstler Stefan Rüesch gemalt.

Beschreibung

Die tiefe Viamalaschlucht ist an vielen Stellen dieses Wanderwegs zu sehen. Für Stefan Rüesch ist sie Zeugin der langen Entstehungsgeschichte der Bündner Landschaft. Um ihr ein Denkmal zu setzen, hat er sie symbolisch in dieses Werk eingearbeitet.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Graubünden Ferien.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.