Galerie Engadin St. Moritz

Galerie 10

img_4kq_ggjjjicg
img_4kq_ggjjjich
Ausstellung: Zak van Biljon

Beschreibung

Der in Südafrika geborene Fotograf Zak van Biljon gewinnt seine Werkinspiration aus der komplexen Beziehung zwischen Mensch und Natur. Dabei widmet er sich einer Vielzahl unterschiedlicher Themen, in denen er unsere Wahrnehmungsrealitäten oder die Schnittstellen von Mensch, Natur, Urbanität und Kunst untersucht. Vor allem aber hinterfragt van Biljon user universelles Verständnis der natürlichen Welt. Als Meister der Infrarot-Fototechnik generiert van Biljon in seinen Fotografien verführerische Effekte, welche die Vermittlung einer rein ästhetischen Naturwahrnehmung weit übertreffen. Während die kommende Ausstellung van Biljons unverwechselbare Landschaftsbilder — die uns aufzeigen, wie wir die Natur in einem alternativen Farbspekturm erleben — integriert, liegt der Fokus auf Fotografien, in denen sich der Künstler mit dem Thema der Abstraktion auseinandersetzt. Im Besonderen untersucht van Biljon die Fähigkeit der Natur, sich auf unterschiedliche Weisen selbst zu abstrahieren.

Im Wesentlichen reflektiert die Ausstellung van Biljons Interessen an den allgegenwärtigen Transformations- und Abstraktionsprozessen der natürlichen Welt. Die kuratierte Bildauswahl der widerspiegelt das breite Erlebnisspektrum, das mit der Betrachtung von Infrarotfotografie einhergeht und vermittelt einen umfassenden Einblick in das ständig wachsende Infrarotuniversum von Zak van Biljon.

Die Ausstellung wird vom 11.03 - 05.06.2022 gezeigt

 

 

Öffnungszeiten

offen: ab 11.03.2022 bis 05.06.2022
Geöffnet: Dienstag - Sonntag 12:00 - 19:00 Uhr Montag: geschlossen Private Besichtigung nach telefonischer Vereinbarung

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Engadin St. Moritz Tourismus AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.