Folklore San Bernardino Mesolcina Calanca

Grotti |

img_4kq_ddeibjbi
img_4kq_ddeibjca

3 Bilder anzeigen

img_4kq_debfiafd

Grotti von San Vittore

Beschreibung

Südbünden steht für kulinarische Genüsse. Und wo isst man Käse, Safran-Polenta und Luganighe am schönsten? Wo trinkt man den Wein aus dem Misox? In den Grotti von San Vittore, die am südlichen Dorfausgang an den Berg gebaut sind, machen Sie Pause unter den schattigen Bäumen. Das Auenland entlang der Moesa ist auch ein beliebtes Ziel für Wanderfreunde und Picknickliebhaber. Das Museum Moesano wurde 1948 gegründet. Es stellt die Geschichte der Talschaften Misox und Calanca anhand von historischen Dokumenten und Gegenständen dar. Besuchen Sie die Ausstellung über die weltbekannten Misoxer Baumeister, Architekten und Barock-Stuckateure.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Ente Turistico Regionale del Moesano San Bernardino, Mesolcina, Calanca.
Dieser Inhalt wurde automatisiert übersetzt.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.