Archäologische Stätte Surselva

Hexentanzplatz, Vrin

Plaun Tgiern, Vrin
Vor der Hexenverfolgung im Mittelalter sollen hier die Hexen ihre "Ausflüge" gefeiert und allerlei Humbug betrieben haben. Die Schwingung alter Kultplätze ist zum Teil noch nach Jahrhunderten oder sogar Jahrtausenden spürbar. Sensible Menschen fühlen diese Energien sofort, wenn sie den Ort bewusst durchschreiten.

Beschreibung

An der Strasse von Vrin in Richtung Vanescha, bei Plaun Tgiern, befindet sich der Hexentanzplatz. Vor der Hexenverfolgung im Mittelalter sollen hier die Hexen ihre "Ausflüge" gefeiert und allerlei Humbug betrieben haben. Es heisst, dass bei den Prozessen im Tal besonders viele Hexen aus Vrin verfolgt und hingerichtet worden seien. Gab es so weit hinten im Tal mehr Wissen über die Lebensgesetze, Heilkunst und Zauberei als vorne?

Die Schwingung alter Kultplätze ist zum Teil noch nach Jahrhunderten oder sogar Jahrtausenden spürbar. Sensible Menschen fühlen diese Energien sofort, wenn sie den Ort bewusst durchschreiten.

(Quellentext: Buch Orte der Magie)

Buch erhältlich bei: Surselva Tourismus AG, Info Val Lumnezia, Palius 32 D, 7144 Vella
Tel. 0041 81 931 18 58, vallumnezia@surselva.info

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Surselva Tourismus AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.