Badesee Davos Klosters

Jöriseen

img_4kq_dbcchdce
img_4kq_dbcchdci

3 Bilder anzeigen

img_4kq_dbcchdef
Die Jöriseen gelten für Wanderfreunde mit Ausgangspunkt Klosters oder Davos als das sommerliche Ausflugsziel schlechthin.

Beschreibung

Die Jöriseen befinden sich, wunderschön in eine karge Berglandschaft eingebettet, im Flüelagebiet auf rund 2‘500 m ü. M. Das Türkisblau des Wassers springt in die Augen – so schön kombiniert mit dem Grau der Steine und dem Weiss der wenigen kleinen Schneeresten funkelt es heraus. Im Hintergrund ist der Jörigletscher erkennbar, dessen Schmelzwasser die Seen speist. Gepaart mit dem Piz Linard im Hintergrund kann die Szenerie schöner nicht sein. Von Davos aus führt das PostAuto zur Haltestelle „Wägerhus“, die wohl die beste Ausgangslage für den Start der rund sechsstündigen Wanderung bietet. Die 11 km sind eher für geübte Wanderer geeignet, welche die 850 Höhenmetern locker unter die Füsse nehmen.

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Davos Dorf: Mit dem Postauto Richtung Flüelapass. Bei der Haltestelle Wägerhuus aussteigen. 

Von Klosters: Mit dem Vereina-Shuttle (muss reserviert werden) von Klosters Platz zur Vereinahütte.

Parken

Beim Wägerhuus gibt es gleich nach der Brücke über den Flüelabach ein paar Parkplätze.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Destination Davos Klosters.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.