San Bernardino Mesolcina Calanca

Monte Laura

DJI_0074.JPG
Monte Laura
Monte Laura liegt oberhalb des Dorfes Roveredo auf 1400 Metern über dem Meeresspiegel und kann über eine 11 km lange Straße erreicht werden, die vom Dorf aus beginnt, von dem Laura ein Bruchteil ist.

Beschreibung

Monte Laura, ein Ortsteil von Roveredo, liegt in den Schweizer Alpen auf 1400 M.ü.M. und ist dank seinen herrlichen Wanderwegen ein ideales Ziel für Berg- und Naturfreunde. In den letzten Jahren wurde Laura auch zunehmend ein insider Tip für Radsportler.

Um die 100 Ferienhäuser, praktisch nur im Sommer bewohnt, ein Sommerkurszentrum, das ehemalige Hotel Laura und Restaurant La Bola, sowie eine Berghütte mit Namen „La Colonia“ bilden Monte Laura.

Im Juli/August beherbergen das ehemalige Hotel Laura und „La Colonia“ Jugendliche, die an Sommerkursen teilnehmen.

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung von Norden und Süden, Haltestelle Roveredo Posta, von wo morgens und abends ein Spezialbus zum Hotel Laura fährt.

Anfahrt

Monte Laura wird von Roveredo auf einer 11 km langen, engen Waldstrasse erreicht.

Kontakt

Verantwortlich für diesen Inhalt: Ente Turistico Regionale del Moesano (ETRM).
Dieser Inhalt wurde automatisiert übersetzt.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.