Historische Altsdtadt Surselva

Das Obertor, Ilanz

Obertor von oben
Obertor mit verschiedenen Bemahlungen

6 Bilder anzeigen

Obertor

Das Obertor in der Altstadt von Ilanz auf Rätromanisch auch Porta Sura, ist reich geschmückt und bemalt. Das Erdgeschoss, der eigentliche Eingang in die Stadt datiert aus dem Jahr 1513.

Beschreibung

Der Aufbau wurde 1717 erstellt und zwei barocke Kugeln verkünden die weihnächtliche Botschaft. Im Mittelfeld finden sich die Wappen der Drei Bünde. Unmittelbar über dem Torbogen liegt das Stadtwappen.

Weitere Wappen so von den Capols, Salis, Schmid von Grüneck und sowie die Standeswappen Zürich und Bern mit dem Text: IN HONOREM POT. DOM ORUM TUGINORUM ET BERNATUM HOC GRATTUDINIS MONUMENTUMPOSUIT JOH. GAUD. SCHMIDIUS DE GRUEN. PRAET. TIR AO MDCCXVII. zum Dank bei der Hilfe der Renovation des Tores 1717 angebracht. Die Malereien wurden 1924 durch Chr. Schmidt, Zürich, restauriert.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Surselva Tourismus AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.