Skigebiete Davos Klosters

Pischa

Panoramakarte Pischa-Jakobshorn-Rinerhorn

Beschreibung

Im Schweizerischen Flüela-Tal, oberhalb von Davos, thront der Pischa. Der 2483 m hohe Berg bildet zusammen mit Madrisa, Jakobshorn, Rinerhorn und Parsenn die Skidestination Davos-Klosters. Davos ist der modernere Ort, mit einer langen Promenadenstraße und modernen Kongresszentren. Klosters bildet mit seinem dörflich-romantischen Flair einen angenehmen Kontrast. Das Skigebiet am Pischa bietet kontrollierte und nicht präparierte Pisten mit herrlichen Möglichkeiten für Freerider und Skitourenfahrer, sowie Winterwander- und Schneeschuhrouten. Bekannt ist der Berg vor allem für seine Freeridemöglichkeiten.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Outdooractive Redaktion.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.