Quelle

Quellgebiet Rhone

Der Rhonegletscher

Beschreibung

Die Rhone entspringt  am Fuss des Rhonegletschers und wird dort auf Deutsch auch „der Rotten“ genannt. Nach dem Verlassen der Alpen durchfließt sie den Genfersee und mündet nach 800 Kilöometern in Südfrankreich mit einem Delta ins Mittelmeer.

Vier-Quellen-Weg

Die fünfte Etappe des Vier-Quellen-Weges führt von Obergesteln über Oberwald, Gletsch und Muttbach hinauf zum Furkapass. Von diesem Höhepunkt aus geht es weiter zu einem Aussichtspunkt über den Rhonegletscher. Die Rhonequelle zeigt sich aus einer gebührenden Distanz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Bilder

 

 

 

 

Von einem Gletscher in den Alpen bis ans Mittelmeer. Die Reise der Rhone.

Die Rhone entspringt am Fusse des gleichnamigen Gletschers in der Nähe des Furkapasses. Der Rhonegletscher ist vom Furkapass aus in kurzer Zeit erreichbar.

 

 

Vier-Quellen-Weg

Die fünfte Etappe des Vier-Quellen-Weges führt von Obergesteln über Oberwald, Gletsch und Muttbach hinauf zum Furkapass. Von diesem Höhepunkt aus geht es weiter zu einem Aussichtspunkt über den Rhonegletscher. Die Rhonequelle zeigt sich aus einer gebührenden Distanz.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Sedrun Disentis Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.