Berghütte

Sesvennahütte AVS

img_4kq_chdhhhgg
Willkommen hier oben auf 2256m inmitten atemberaubender Landschaft zwischen dem Vinschgau und dem Engadin. Für alle, die unsere Hütte als Ziel ihrer Wanderung oder Biketour ansteuern, servieren wir Genuss in Speiß und Trank sowie Ruhe und Erholung. Gerne stehen wir mit Tipps und Insider-Informationen jederzeit für Interessierte zur Verfügung, welche in unserer Hütte das Basislager für einen mehrtägigen Aufenthalt aufschlagen.

Beschreibung

Die Sesvennahütte ist Ziel, aber auch Ausgangspunkt vieler Wanderungen. Freuen Sie sich auf eine traumhafte Berglandschaft, auf schöne Naturerlebnisse und eine köstliche, traditionelle Küche.

Ein Winterparadies auf höchstem Niveau, so beschreiben unsere Gäste die winterliche Bergregion rund um die AVS Sesvennahütte. Den Besucher erwartet gesellige Gastfreundschaft aber auch erholsame Ruhe inmitten weiß glitzernder Schneemassen, so weit das Auge reicht. Es ist eine andere Welt, abseits der Hektik des Alltages. Bekannt ist unsere Hütte und das Gebiet durch die vielen Möglichkeiten an atemberaubenden Skitouren durch das unendlich-scheinende weiße Gold. 

Die Berghütte ist bewirtet. Ob die Hütte offen ist erfahren Sie unter: 

www.sesvenna.com / +39 0473 830 234

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:

  • Februar - April
  • Mitte Juni - Mitte Oktober

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Sesvennahütte befindet sich in der Gemeinde Mals im oberen Vinschgau/Südtirol, nahe der Schweizer Grenze. 

Die Anreise erfolgt über den Reschenpass, über das Münstertal oder über Meran. 

Schutzhütte ist nur zu Fuss erreichbar:

  • über Schlinig
  • über Watles-Plantapatschütte
  • von S-charl 
  • von der Lischanahütte 
  • von Sur-En durch die Uinaschlucht

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.