Restaurant Davos Klosters

Stall Valär

img_4kq_efajgfaj
img_4kq_efajgfba

4 Bilder anzeigen

img_4kq_efajgfbb

Beschreibung

Der alte Stall neben der Talstation Jakobshorn wurde aufwändig umgebaut, wobei originale Strukturen und der rustikale Charakter erhalten blieben. Entstanden ist ein zweigeschossiges Restaurant mit Bar und Platz für rund 120 Personen, das die zeitgemässe Definition von urgemütlich ist - geradlinig holzig, heimelig clean, kuschelig steinern. Après Ski Apéro gibt es ab 16:00 Uhr, Essen ab 18:00 Uhr, die Bar bleibt offen bis Mitternacht.

Es gibt eine bodenständige, ehrliche Küche, allerdings schmeckt man immer eine extra Idee Liebe und Neugier. Umgesetzt werden die Kreationen von Küchenchef Paride Giuri, der mit diesem Engagement in seine Heimat zurückkehrt - der 27-jährige ist in Davos aufgewachsen und überzeugt, dass ein Lokal wie der Stall Valär genau das ist, was der höchsten Stadt Europas gefehlt hat.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Destination Davos Klosters.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.