Staumauer / Wehr Disentis Sedrun

Stausee Curnera

Stausee Curnera
Lai Curnera

Beschreibung

Der Stausee Curnera bildet mit den Stauseen Lai da Sontga Maria und Lai da Nalps in den benachbarten Tälern ein einziges durch Röhren zusammenhängendes wasserwirtschaftliches System.

Der Bau stammt aus dem Jahr 1966, ist 153 Meter hoch und hat eine Kronenlänge von 350 Metern.

Die Strasse zur Staumauer ist nicht öffentlich und es sind auch keine Fahrbewilligungen erhältlich. (Barriere)

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

Keine: Wanderung ab Passtarasse ca. 1,5 Std. Mit Kinderwagen möglich

Anfahrt

Die Strasse ist gesperrt

Parken

An der Passtrasse zum Oberalppass

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Sedrun Disentis Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.