Staumauer / Wehr Disentis Sedrun

Stausee Nalps

Stausee Nalps

Beschreibung

Der Stausee Nalps  bildet mit den Stauseen Lai da Sontga Maria und Lai da Curnera, die in benachbarten Tälern liegen, ein einziges durch Röhren zusammenhängendes wasserwirtschaftliches System.

Die Staumauer wurde 1962 gebaut, weist eine Höhe von 27 Metern und eine Kronenlänge von 480 Metern auf.

Bis vor einigen Jahrzehnten wurden im Val Nalps vom Militär noch  Schiessübungen durchgeführt. Heute erinnert nur noch die Strasse am linken Ufer daran, wie mit den Panzerhaubizen bis ans Ende des See`s gefahren wurde.

Die Strasse ins Val Nalps ist mit einem Fahrverbot belegt. Die Kraftwerke lehnen jegliche Haftung für die Autofahrer ab, doch es wird nicht gebüsst.

 

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug von Disentis oder von Andermatt bis Sedrun

Anfahrt

Mit dem Auto bis Surrein (Weiterfahrt ins Val Nalps auf eigene Verantwortung)

Parken

Parkmöglichkeiten beim Lag da Claus

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Sedrun Disentis Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.