Infopunkt Viamala

Die Waldameise

Die Waldameise

Die Waldameisen sind nützliche Helfer des Waldes. 

Beschreibung

Durch ihren riesigen Nahrungsbedarf verschlingt ein durchschnittliches Volk rund 30 Kilogramm Insekten pro Jahr. So werden Waldschädlinge wie z.B. der Frostspanner reduziert. Zudem tragen die Ameisen durch den Nestbau zur Lockerung des Bodens und Anreicherung der Erde mit Nährstoffen bei. Die verbesserte Bodenatmung und Bodenfruchtbarkeit führen zu gesteigertem Wachstum von Bäumen, Sträuchern und Pilzen. So ist die Verjüngung von Bäumen in der Umgebung von Ameisenhaufen meist besonders gut. Nicht zuletzt dienen Ameisen als Futter für andere Waldtiere wie Vögel, Eidechsen oder Spinnen.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Viamala Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.