Graubünden Ferien Schweiz

Arosa

Bergkirchli

Das Bergkirchli wurde 1493 fertiggestellt. Heute finden darin in der Sommer- und Wintersaison Kurkonzerte statt. Im religiösen Gebrauch steht die Kirche bei Hochzeitsfeiern und Taufen und bei Kurzgottesdiensten an hohen Feiertagen. Ein Ort, wie geschaffen zum Verweilen. Ruhen Sie sich in einem der sonnig gelegenen Holzbänke an diesem einmaligen Ort aus und geniessen Sie den Blick zum Erzhorn (dem Arosa Wappenzeichen) und Arosa Rothorn (höchster Berg der Region, 2980m ü.M.) Im Bergkirchli werden regelmässig Konzerte gegeben, die von Arosa Kultur organisiert werden. Von Arosa Tourismus werden im Sommer zudem Führungen angeboten. Das Bergkirchli steht unter Denkmalschutz. Um der historischen Substanz Sorge zu tragen, ist es nur zugänglich, wenn eine Person der Kirchgemeinde, von Arosa Kultur oder Arosa Tourismus anwesend ist. Auf der historischen Orgel dürfen nur von der Kirchgemeinde instruierte und zugelassene Organisten spielen.

Kontakt:

Sekretariat
Evangelisches Kirchgemeindehaus
7050 Arosa

Weitere Informationen und Anreise

Bergkirchli

Evangelisches Kirchgemeindehaus
7050 Arosa

Quelle: Arosa Tourismus
Aktualisiert:

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung