Graubünden Ferien Schweiz

Arosa

Weisshorn

Das Weisshorn ist mit 2653 Metern der höchste Berg Arosas, der mit den Bergbahnen erreichbar ist. Von oben geniesst man eine atemberaubende Aussicht über mehr als 400 Berggipfel der Schweiz und des nahen Auslandes. Der Ausflugsberg ist ideal für einen Tag auf der Piste oder auf den zahlreichen Winter- und Sommerwanderwegen der Feriendestination Arosa.

 Die Wanderung auf das Weisshorn, den höchsten Ausflugsberg von Arosa, bietet einen Rundumblick auf die Bündner Feriendestination und das Tal Schanfigg. Der Wanderweg startet ab der Mittelstation der Weisshornbahn führt über Wiesen und Mooslandschaften und stetig bergauf. Ab der Sattelhütte (im Sommer nicht geöffnet) führt die letzte Etappe über leichtes Geröll auf den Berggipfel Weisshorn.

Oben angekommen, geniessen Sie eine atemberaubende Rundumsicht auf über 400 Berge der Schweiz und des nahen Auslands. Eine Gipfeltour ist daher Pflicht, zumal Sie von oben auch Chur, die älteste Stadt der Schweiz, aus einer ganz neuen Perspektive erleben können. Im Anschluss geniessen Sie im Gipfelrestaurant Weisshorn Hochgenuss auf 2653 Meter über Meer und erleben Gaumen-, Natur- und Berggenuss auf höchstem Niveau. Eine atemberaubende Bergsicht erhaschen Sie durch das 360° Demoscope Panorama Fenster.

 

Öffnungszeiten

Beachten Sie die Öffnungszeiten der Weisshornbahn. Diese finden Sie auf arosabergbahnen.com

Es führt auch ein Wanderweg auf den Gipfel.

Weitere Informationen und Anreise

Quelle: Arosa Lenzerheide
Aktualisiert:

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung