Graubünden Ferien Schweiz

Flims Laax Falera

Casa Alva

Im Dorfkern erstrahlt das alte, ehemalige Pfarrhaus von Trin in neuem Glanz. Das Haus wurde mit viel Geschmack und Liebe zum Detail in ein wunderschönes Restaurant mit viel Ambiente umgebaut. 

Lucia Monn, die Seele des Hauses serviert die einzigartigen Eigenkreationen ihres Partners Corsin Pally. Sie sind seit Jahren ein eingespieltes Team und Gastgeber mit Leib und Seele.

Bündner Spezialitäten mit einer ganz besonderen Note, mit internationalem Flair, teils klassisch und bekannt, teils variiert oder selbst kreiert versprechen kulinarische Höhenflüge. Kombinationen die verblüffen und verwöhnen - selbst verwöhnte Gourmetherzen werden höher schlagen. Das alle Zutaten ausnahmslos frisch, von guter Qualität und hausgemacht sind, ist Ehrensache. Freuen Sie sich auf ein Gourmetrestaurant, das mit 15 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnet wurde.

Seit dem 7. Mai 2009 haben alle Geniesser und Feinschmecker einen guten Grund den Trinser Tunnel zu umfahren. Neu erstrahlt nämlich das alte, ehemalige Pfarrhaus von Trin in neuem Glanz. Das Haus wurde mit viel Geschmack und Liebe zum Detail in ein wunderschönes Restaurant mit viel Ambiente umgebaut.

Die Casa Alva ist in verschiedene einladende Räume mit Wohlfühlatmosphäre unterteilt. Sie ist hell und freundlich eingerichtet und lädt nicht nur in der Leseecke zum Verweilen ein.

Weitere Informationen und Anreise

Casa Alva

Via Visut 31
7014 Trin

Telefon +41 (0)81 630 42 45

E-Mail restaurant@casaalva.ch

http://www.casaalva.ch

Quelle: Flims Laax Falera
Aktualisiert:

Flims Laax Falera

Jetzt entdecken

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung