Graubünden Ferien Schweiz

Martin Bienerth von der Sennerei Andeer

Der Käser mit der Poesie im Blut

In der Sennerei Andeer verarbeiten Martin Bienerth, Maria Meyer und ihr Team jährlich 400'000 Liter Milch von fünf bäuerlichen Familienbetrieben. Während 20 Sommern arbeitete Martin Bienerth auf verschiedenen Schweizer Alpen. In Andeer ist er hängen geblieben: 2001 übernahm der Agrar-Ingenieur zusammen mit seiner Frau Maria Meyer die «Stizun da Latg», wo 20 verschiedene Bio-Käse verkauft werden. «Floh», wie sich der Idealist und Visionär nennt, ist auch Fotograf und Autor. In seinen Büchern zeigt er die Alpenwelt aus seinem Blickwinkel.

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung