Graubünden Ferien Schweiz

Verein Bündner Pärke

2015 wurde der Verein Bündner Pärke gegründet. Zweck des Vereins ist die koordinierte Weiterentwicklung der Pärke in Graubünden. Als ordentliche Mitglieder sind die Trägerschaften von Parc Ela, Naturpark Beverin, Biosfera Val Müstair und UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona dabei. Der Schweizerische Nationalpark ist assoziiertes Mitglied.

Zweck und Aufgaben

Im Zentrum der Vereinsaufgaben stehen der Erfahrungsaustausch und die Nutzung von Synergien, der gemeinsame Marktauftritt der Bündner Pärke sowie die Vertretung der Interessen der Bündner Pärke auf kantonaler Ebene.

Der gemeinsame Auftritt erhöht die Sichtbarkeit, Wirkung und Relevanz der Bündner Pärke. Die Organisation der Bündner Pärke über eine zentrale Koordinationsstelle schafft Effizienz und vereinfacht die Kommunikation und Zusammenarbeit mit Partnern. Die Umsetzung von gemeinsamen Aktivitäten spart Ressourcen und entlastet die Geschäftsstellen.

Organisation

Der Verein wird von Sep Cathomas (Alt-Nationalrat) präsidiert und operativ von einer Geschäftsstelle geleitet (Gwendolin Bitter, ZHAW Forschungsgruppe Tourismus und Nachhaltige Entwicklung, Wergenstein). Als ordentliche Mitglieder gelten die Trägerschaften von Pärken und UNESCO-Welterben. Der Schweizerische Nationalpark ist als assoziiertes Mitglied miteinbezogen.

Sep Cathomas, Präsident Verein Bündner Pärke und Alt-Nationalrat:

«Pärke von nationaler Bedeutung werden nicht nur mit dem Ziel errichtet, um in einer Region die Qualität von Natur und Landschaft zu erhalten und aufzuwerten. Die seit Jahrzehnten gemachten Erfahrungen im In- und Ausland bestätigen, dass der Betrieb solcher Projekte die regionale Wirtschaft nachhaltig stärkt und die Vermarktung von regionalen Waren und Dienstleistungen fördert. Pärke von nationaler Bedeutung schaffen neue Arbeitsplätze und leisten somit einen grossen Beitrag, um die Abwanderung in strukturschwachen Regionen zu stoppen.»

Kontakt

Der Verein Bündner Pärke steht Ihnen jederzeit gerne für Auskünfte, Präsentationen der Pärke, Exkursionen in den Pärken oder Projekt-Besichtigungen zur Verfügung.

Geschäftsstelle Verein Bündner Pärke
c/o ZHAW Forschungsgruppe
Center da Capricorns
7433 Wergenstein
+41 (0)58 934 56 65
gwendolin.bitter@zhaw.ch

Schweizerischer Nationalpark und weitere Pärke

Pärke in Graubünden entdecken

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung