326 Bova

Leicht
15.5 km
2:00 h
600 Hm
600 Hm
img_4kq_bjhigff
Schlangenstein St. Antönien

4 Bilder anzeigen

Partnunsee St. Antönien
Biken auf den Spuren des Swiss-Bike-Masters mit einem traumhaften Singletrail nach St. Antönien ist eine genussvolle Familienroute mit einer Brise Rennsportfeeling.
Technik 2/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  1644 m
Tiefster Punkt  1249 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Pany
Ziel Pany
Koordinaten 46.928083, 9.771136

Beschreibung

Der Ausgangsort dieser Tour ist Pany. Pany liegt auf einer Sonnenterasse auf 1‘250 m ü.M.. Von Pany bis zur schönen Maiensässsiedlung Bova führt die Strecke in gleichmässiger Steigung über eine asphaltierte Strasse. In der Bova mündet die Strasse in eine Naturstrasse. Vom höchsten Punkt aus geniesst man einen wunderschönen Blick in das Bergdorf St. Antönien und in das Rätikon Bergmassiv bevor es auf den Singletrail nach St. Antönien geht. Über diesen flowigen Trail führt im Juli jeweils der Mountainbike-Event Swiss-Bike-Masters. Dieser Abschnitt gehört zu den schönsten Anschnitten des Marathonklassikers. Hier kommt Rennfeeling für die ganze Familie auf und es macht Spass. Am Ende des Singletrails folgt ein ganz kurzer Aufstieg und dann geht es über eine Asphaltstrasse nach St. Antönien. In St. Antönien lohnt sich die Einkehr in eines der gemütlichen und urigen Bergrestaurants. Von St. Antönien führt die Route weiter bis Ascharina über die Swiss-Bike-Masters-Strecke. Vorerst über eine asphaltierte Strasse und dann über eine rasante Abfahrt auf einem Kiesweg nach Aschüel. Weiter geht es der Hauptstrasse in Richtung Pany entlang. Kurz vor Pany folgt eine kurze Steigung über einen Snigletrail zur Haderegg und dann führt die Strecke zurück zum Ausgangspunkt Pany.

Wegbeschreibung

Pany - Bova - St. Antönien - Ascharina - Pany

Verantwortlich für diesen Inhalt Graubünden Ferien - normierte Touren.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.