329 Alp Casanna (E-MTB tauglich)

Mittel
22.7 km
3:45 h
1050 Hm
1050 Hm
img_4kq_ehgbdged
img_4kq_ddehhfb_574vy1u
Von Klosters aus führt diese Rundtour über angenehme Aufstiege in das im Winter pulsierende Skigebiet Davos Klosters. Mal was anderes: mit dem Bike über die Skiabfahrten im Parsenngebiet.
Technik 3/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  1943 m
Tiefster Punkt  987 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Klosters Platz
Ziel Klosters Platz
Koordinaten 46.869365, 9.880584

Beschreibung

Die Strecke führt von der Talstation der Gotschnabahn mehrheitlich bergab über asphaltierte Strassen oder gute Fahrweg in Richtung Klosters Dorf und dann in das schöne Serneus. Zwischen Klosters Dorf und Serneus führt die Strecke sanft dem Fluss Landquart entlang. Dabei wird die eindrückliche Sunnibergbrücke unterquert. Hier lohnt sich ein Blick in die wuchtige Höhe der Brückenpfeiler. In Serneus beginnt der Aufstieg zum Schifer mit vorerst angenehmer Steigung. Von der Schifer Talstation führt die Strecke nun etwas steiler über Forstwege und Trails bis zur Casanna Alp. Nun folgt die genussvolle und rasante Abfahrt zur Serneuser Schwendi. Hier lohnt sich eine kurze Rast bevor es auf die Schlussabfahrt nach Klosters geht. Die Abfahrt führt über gute Forstwege ins Cavadürli, ins Cavadürli und über die Rüti zurück nach Klosters.

Sicherheitshinweis

In der Destination Davos Klosters gibt es viele bewirtschaftete Alpen mit Viehhaltung. Es ist daher überall damit zu rechnen auf Tiere zu treffen. Wir bitten um entsprechende Rücksicht und auch darum, das Gelände mit angepasstem Tempo zu befahren.

Wegbeschreibung

Klosters Platz - Klosters Dorf - Serneus - Schifer - Alp Casanna - Serneuser Schwendi - Klosters Platz

Verantwortlich für diesen Inhalt Graubünden Ferien - normierte Touren.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.