331 Alp Garfiun (E-MTB tauglich)

Mittel
19.3 km
2:40 h
760 Hm
760 Hm
img_4kq_gfghacag
img_4kq_gfghacbj

6 Bilder anzeigen

img_4kq_gfghaccg
Das Silvrettahorn und sein Gletscher sind zum greifen nah. Diese eindrucksvolle (E-) Biketour in Klosters bietet auch den technisch weniger versierten Mountainbikern ein tolles Natur- und Fahrerlebnis.
Technik 4/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  1668 m
Tiefster Punkt  1186 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Klosters Platz
Ziel Klosters Platz
Koordinaten 46.867588, 9.88362

Details

Beschreibung

Von Klosters Platz führt die asphaltierte Strasse steil hinauf nach Selfranga. Nachdem dieser erste Anstieg geschafft ist, geht es gemütlicher auf einem erfrischenden Weg durch den Ronenwald weiter. Am Waldrand angekommen eröffnet sich uns eine prächtige Szenerie: Der weite Talboden mit seinen satten Wiesen liegt vor uns und dahinter ragt der Silvrettagletscher in den Himmel. Wer die Tour nach Feierabend startet, für den wirkt das Silvrettahorn in der Abendsonne noch majestätischer.

 

Nun erwartet uns die rasante Abfahrt hinunter zum Schwäderloch und wir folgen der noch jungen Landquart flussaufwärts auf gemächlich steigenden Trails und Waldwegen. Bei Novai wechseln wir über den Vereinabach die Talseite. Der kühle Hauch des Wassers erfrischt uns für das letzte Stück bis zur Alp Garfiun, wo ein Zwischenstopp sehr zu empfehlen ist. Die tolle Abfahrt über Pardels zurück nach Klosters rundet diese eindrückliche Tour hervorragend ab.

 

Die Route kann bereits sehr früh im Jahr befahren werden. Sie ist im Frühjahr besonders eindrücklich, weil in höheren Lagen noch viel Schnee liegt.

 

Geheimtipp

Ein  Zwischenhalt in der Alp Garfiun ist äusserst lohnenswert.

Sicherheitshinweis

In der Destination Davos Klosters gibt es viele bewirtschaftete Alpen mit Viehhaltung. Es ist daher überall damit zu rechnen auf Tiere zu treffen. Wir bitten um entsprechende Rücksicht und auch darum, das Gelände mit angepasstem Tempo zu befahren.

Wegbeschreibung

Klosters Platz - Selfranga - Schwaderloch - Novai - Pardenn - Pardels - Klosters Platz

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Rhätischen Bahn RhB bis nach Klosters Platz ( Fahrplanfeld 910 ).

Anreise Information

Auf der A13 und B28 nach Klosters.

Parken

Bitte öffentliche Parkplätze in Klosters Platz benützen

Verantwortlich für diesen Inhalt Graubünden Ferien - normierte Touren.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.